Spielplan
Aktuelle Projekte
Karten kaufen
So finden Sie uns
Stücke
Das Team
Pressestimmen
Events
Die Geschichte
Frühere Jahre
Sponsoren - Förderer
Der WDR-Umbau
Ehrenvorsitz
Kontakt
Impressum - Datenschutzerklärung
Gesucht wird...


 

Änderung der Vorverkaufsbedingungen

 

In den letzten Spielzeiten ist es immer wieder vorgekommen, dass vorbestellte, bzw. hinterlegte Karten an der Abendkasse nicht

abgeholt worden sind. Das auch leider ohne irgendeine Mitteilung, so dass andere Kunden abgewiesen werden mussten.

 Letztlich bedeutet das für ein sehr kleines Theater einen großen wirtschaftlichen Verlust. Aus diesem Grunde haben wir unseren

Vorverkauf neu strukturiert und hoffen, Ihnen immer noch den größtmöglichen Service bieten zu können.

 

Nähere Informationen finden Sie unter unserer neuen Rubrik - Karten kaufen.

 


 

Neue Eintrittspreise ab 01.01.2019

 

Auch an uns sind die allgemeinen Preissteigerungen der letzten Jahre leider nicht spurlos vorüber gegangen.

So sehen wir uns nach acht Jahren Preisstabilität gezwungen, unsere Eintrittspreise anzupassen.

Ab 01.01.2019 kosten unsere Eintrittskarten 16 € (ermäßigt 14 € für Schüler, Studenten, Azubis, Sozialhilfe oder

Hartz IV unter Vorlage eines Ausweises) und die Silvestervorstellung 39 €.

Die Kartenpreise für Kinder bis 13 Jahre und die Kindervorstellungen verändern sich nicht.

 

ALLE Karten für Vorstellungen bis einschließlich 31.03.2019, die noch in diesem Jahr gekauft

und bezahlt werden, erhalten Sie noch zum alten Preisvon 15 bzw. ermäßigt 13 €.

 

 


 

=== Unsere nächsten Premieren ===

 


 

 

 

Montag, 31.12.2018 / 19.30 Uhr

 

SILVESTERPREMIERE

 

ALLES IN BUTTER

 

Farce von Edward Taylor

 

 

 

Sir Clive Partridge ist Mitglied bei der Europäischen Kommission. Eine Dienstreise nach Paris soll ihn zur großen Karriere führen – sein durchweg tadelloser Lebenswandel und seine politische Integrität haben ihn immer ausgezeichnet. Aber in dem Pariser Appartement läuft nichts, wie es soll. Nicht nur seine Frau macht ihm das Leben schwer, sondern auch seine Geliebte und die eigentliche Besitzerin des Appartements. Eine klemmende Balkontür und ein bollernder Boiler tun ein Übriges, um die Jagd zwischen Bade-, Schlaf-, Gästezimmer und Balkon auf Trab zu bringen. Ein turbulenter, mitreißend verrückter Theaterspaß!

 

 

 


 

 

Das Kleine Theater Essen auch bei Facebook!!!

Sie finden uns unter: www.facebook.com/DasKleineTheaterEssen

Besuchen Sie uns auch dort.

                                                                                                                             

Zurück Weiter